Vermögensschadenhaftpflicht für Betreuer

Nutzen Sie unseren kostenlosen Vergleichsrechner und finden die für Sie günstigste Haftpflichtversicherung

Über Uns
Referenzen
Beratung
Unser Service
Startseite

Vergleichrechner zur Vermögensschadenhaftpflicht für Berufsbetreuer

Hilfe
Hilfe
Hilfe
Hilfe
Hilfe
Rabattrelevante Angaben
Hilfe
Hilfe

Weitere Informationen zur Vermögensschadenhaftpflicht für Berufsbetreuer

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer

Als Berufsbetreuer werden Sie vom Gericht bestellt um die Verantwortung für Personen zu übernehmen, die infolge einer körperlichen, geistigen oder seelischen Erkrankung nicht in der Lage sind ihre Angelegenheiten selbst zu besorgen. Zu den typischen Aufgaben eines Berufsbetreuers gehören die Vermögensvorsorge, Aufenthaltsbestimmung, Gesundheitsfürsorge, Wohnungsangelegenheiten und vieles mehr.

Da das Aufgabengebiet eines Berufsbetreuers sehr weit gefächert ist, kann es schnell mal passieren, dass z.B. Fristen versäumt werden oder Forderungen aufgrund einer kleinen Unachtsamkeit verjähren.

Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer ist eine der wichtigsten Absicherungen für Berufsbetreuer. Sie schützt Sie vor unberechtigten Schadenersatzansprüchen und leistet Schadenersatz bei berechtigten Ansprüchen. Sollte der Schadenersatzanspruch unberechtigt sein übernimmt Ihre Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer eine passive Rechtsschutzfunktion, das bedeutet, der Versicherer wehrt die Schadenersatzansprüche auf seine Kosten, wenn nötig auch vor Gericht ab.

Über unseren Vergleichsrechner können Sie sich kostenlos und unverbindlich den Beitrag zu Ihrer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer berechnen und sich das zugehörige Angebot per Email zusenden lassen. Dabei ist es nicht nötig Ihre persönlichen Daten anzugeben, die Angabe Ihrer Email-Adresse ist ausreichend, um ein Angebot zu erhalten.

Die Versicherungssumme zu Ihrer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer können Sie in unserem Vergleichsrechner zwischen 100.000 und 1 Mio. € frei wählen.

Wir empfehlen Ihnen hierbei Rücksicht auf die Anzahl der betreuten Verfahren und die hierzu jeweils betreuten Vermögenswerte zu nehmen. Generell ist es sinnvoll die Versicherungssumme besser etwas zu hoch als zu niedrig anzusetzen. Hintergrund hierbei ist es, dass die bei der Abwehr eines unberechtigten Schadenersatzanspruches, durch Ihre Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer, entstehenden Anwalts- und Gerichtskosten schnell eine zu gering gewählte Versicherungssumme übersteigen können. Die über die Versicherungssumme hinaus laufenden Kosten hat der Versicherungsnehmer in diesem Falle selbst zu tragen.

Sollten Sie sich bei der Wahl der Versicherungssumme zu Ihrer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer nicht sicher sein, fragen Sie einen unserer Mitarbeiter. Wir helfen Ihnen gerne bei der Bestimmung, der für Sie passenden Versicherungssumme.

Damit Ihnen die Wahl des richtigen Versicherungsschutzes leichter fällt, können sie nach der Berechnung des Versicherungsbeitrags die Leistungen der einzelnen Tarife miteinander vergleichen. So finden Sie ganz einfach den zu Ihren Bedürfnissen passenden Versicherungsschutz zu Ihrer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer und erhalten einen direkten Vergleich des Preis-Leistungs-Verhältnisses der unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften.

Zusätzlich zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer können Sie in unserem Vergleichsrechner die Betriebshaftpflichtversicherung direkt hinzu wählen. Die Betriebshaftpflichtversicherung leistet im Vergleich zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer Schadenersatz für berechtigte Schadenersatzansprüche infolge eines Personen- oder Sachschadens und wehrt unberechtigte Schadenersatzansprüche infolge eines Personen- oder Sachschadens ab. Kommt eine Person zu Schaden weil sie beispielsweise in Ihrem Büro auf dem frisch gewischten Parkettboden ausrutscht, können die von der geschädigten Person geforderten Schadenersatzansprüche schnell eine existenzbedrohende Summe erreichen. Haben Sie in einem solchen Fall keine Betriebshaftpflichtversicherung, haften Sie auch mit Ihrem Privatvermögen.

Schadenbeispiele zur Vermögensschadenhaftpflicht Berufsbetreuer

Einer betreuten Person wird der Arbeitsvertrag gekündigt. Der zuständige Betreuer nimmt für die Person ein Abfindungsangebot an, anstatt einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen. Die Höhe der Abfindung fällt sehr gering aus, da nur die Hälfte der Betriebszugehörigkeitsdauer berücksichtig wurde. Nach einiger Zeit wird dieser Sachverhalt aufgedeckt. Da die Abfindung eigentlich hätte höher ausfallen müssen, leistet die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung des Berufsbetreuers den Differenzbetrag.

Ein Betreuer legt für seinen Mündel einen Teil seines Vermögens langfristig an und übersieht bei der Überprüfung der finanziellen, dass der Mündel regelmäßige Raten für seine Eigentumswohnung aufbringen muss. Als die nächste Rate fällig wird, fällt auf, dass der Mündel die Raten nicht aufbringen kann und deshalb einen Kredit aufnehmen muss. Die Kosten für den Kredit werden als Schadenersatz bei der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer geltend gemacht.

Ein Berufsbetreuer soll für eine von ihm betreute Person einen Rentenantrag stellen. Da der Betreuer mehrere Verfahren betreut, stellt er versehentlich den Rentenantrag für eine andere Person. Als der Fehler auffällt, ist bereits ein Teil der Rentenansprüche verjährt. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer leistet Schadenersatz in Höhe der verjährten Ansprüche.

© VCU24 GmbH - Versicherungsmakler | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufserklärung | Kontakt